Ihren Yachturlaub sicher planen für 2021

|

Eine Yacht chartern im Mittelmeer, in Kroatien, auf den Balearen oder in der Karibik – Leinen los und sich von Wind und Wellen treiben lassen. Genau das war im letzten Jahr aufgrund der vielen Beschränkungen kaum möglich. Mittlerweile stehen die Chancen für die Urlaubsplanung für 2021 aber wieder gut. Daher möchten wir Sie ermutigen, mit der gewohnten Freude Ihren nächsten Yachturlaub zu planen. Welche Sicherheiten wir Ihnen dafür bieten, haben wir Ihnen in unserem aktuellen Blog zusammengefasst.

Wie kann ich meinen Yachturlaub in Zeiten von Corona absichern?

Im intensiven Austausch mit unseren Kunden spüren wir bei vielen noch immer die große Unsicherheit, die mit der Reiseplanung insbesondere ins Ausland verbunden ist. Das ist verständlich, denn in den vergangenen Monaten war die Möglichkeit der Auslandsreisen von politischen Entscheidungen abhängig. Eine verlässliche Reiseplanung war auf dieser Basis nicht mehr möglich.  

Uns ist es wichtig, dass Sie Ihren Yachturlaub 2021 wieder mit einem guten Gefühl und der entsprechenden Sicherheit planen können. Daher möchten wir Ihnen an dieser Stelle unser Versicherungsangebot vorstellen, das insbesondere auch bei Corona bedingten Reiseausfällen greift.  

Unsere Charterrücktritt-Versicherung

Wir bieten Ihnen für Ihren Yachtcharter im In- und Ausland eine besondere Rücktrittsversicherung an. Entschädigungen erhalten Sie unter anderem in den folgenden Fällen:  

  • Bei unerwarteter Krankheit des Versicherten und mitreisender Personen (auch Corona-Infektionen) 
  • Bei Impfunverträglichkeit des Versicherten  

Besonderer Insolvenzschutz im Rahmen der Versicherung

Unsicherheit entsteht bei vielen Reisenden dadurch, dass sie sich vor möglichen Insolvenzen der Charterunternehmen oder der vermittelnden Agentur fürchten. Wenn eine Yacht gebucht ist, während das Charterunternehmen oder die vermittelnde Agentur Insolvenz anmeldet, dann ist häufig viel Geld verloren. Genau davor können Sie sich jetzt mit der Charterrücktritt-Versicherung-Plus von Yacht-Pool schützen, die einen besonderen Insolvenzschutz beinhaltet. 

Der Insolvenzschutz auf einen Blick

Wenn die Yacht aufgrund der Zahlungsunfähigkeit der Charter-Agentur nicht zur Verfügung steht, dann greift die Versicherung. Dies gilt dann, wenn die gecharterte oder eine vergleichbare Yacht aus Insolvenzgründen nicht zur Verfügung gestellt werden kann und auch eine Rückzahlung der Leistungen aus Insolvenzgründen nicht möglich ist. Die zusätzlichen Kosten für die Reiserücktrittsversicherung mit Insolvenzschutz können über die derzeitigen Frühbucherrabatte deutlich überkompensiert werden. 

Neue Perspektiven: Chartern Sie jetzt Ihre Yacht für Ihren nächsten Urlaub

Vor allem die neu zugelassenen Impfstoffe machen Mut, dass langsam wieder Alltag und Normalität einkehren kann. Daher dürfen auch Sie sich mit der entsprechenden Zuversicht wieder auf Ihren nächsten Yachturlaub freuen, den wir zusätzlich mit unserem Versicherungsangebot absichern können. Es lohnt sich, rechtzeitig nach verfügbaren Yachten in Ihrer Wunschdestination Ausschau zu halten, da viele Menschen das Urlaubsdefizit aus 2020 schnellstmöglich nachholen wollen.  

Freuen Sie sich mit uns gemeinsam auf die Saison 2021 und buchen Sie jetzt Ihre Yacht in Ihrer Wunschdestination. Gerne stehen wir Ihnen für alle Fragen rund um die Absicherung Ihrer Reise zur Verfügung.

 

Zu den Versicherungen