Zum Hauptinhalt springen

Bitte wählen Sie einen Zeitraum aus

Achtung
Kabinen0
Kojen0+ 0
Bad0
Länge13,40m
Führerscheine
Charterbescheinigung oder SBF-Binnen falls vorhanden

Beschreibung

Wechsel-Wassercamper für das eigene Wohnmobil bis 8m Fahrzeuglänge plus Fahrradträger und bis zu 4,5t Gewicht. Camping auf dem Wasser. Der Wechsel-Wassercamper ist so konzipiert, damit Sie mit Ihrem eigenen Wohnmobil bis zu einer Fahrzeuglänge von max. 8m plus Fahrradträger und einem Gewicht von bis zu 4,5t darauf fahren können. Eine echte Alternative zu den Camping- und Wohnmobilstellplätzen der Müritzregion. Der Wechsel-Wassercamper besteht aus einer krängungsarmen, hoch belastbaren Trimaranplattform mit Echtholz-Belag. Angetrieben wird dieser von einem kraftvollen 60 PS Außenbordmotor und von 2 Bug- und 2 Heckstrahlruder bei Manövern unterstützt. Ihr Wohnmobil wird an die Bordstromversorgung angeschlossen, somit werden bei der Benutzung von Landstromanschlüssen werden die Wohnmobil-Batterien automatisch wieder nachgeladen, ohne das Sie etwas dazu tun müssen. Ein großer Entsorgungstank für Grau- und Abwasser ist unter Deck verbaut. Der Grauwasserablauf Ihres Wohnmobils wird über einen Trichter an den Abwassertank angeschlossen. Die Kassettentoilette kann jederzeit über eine Revisionsklappe an Deck ebenfalls in den Abwassertank entsorgt werden. Durch den Außenbordmotor erhält diese Kombination die Flexibilität einer Motoryacht in Verbindung mit dem Komfort eines Wohnmobils und stellt eine preisgünstige Alternative zu den deutlich höheren Mietkosten einer Charteryacht in vergleichbarer Größe dar. Das gesamte Fahrwasser zwischen Schleuse Dömitz an der Elbe, die Elde und Störwasserstrasse, die Müritz, die Mecklenburger Oberseen, die Kleinseenplatte und die Havel bis zur Schleuse Liebenwalde am Oder-Havel-Kanal, können Sie auch führerscheinfrei, ohne Sportbootführerschein-Binnen, nur mit der Charterbescheinigung befahren.

Obligatorische Leistungen

Kaution
Die Kaution ist am Tag der Anreise in Bar zu hinterlegen
750,00 EUR
Kraftstoff
Verbrauch liegt ungefähr bei 4.5/Stunde
nach Verbauch
Endreinigung

 

im Reisepreis enthalten

Technische Ausstattung

TypWaterCamper
Antriebsart Innenborder
Länge13,40
Breite3,98
Höhe3,90
Tiefgang0,55
Stehhöhe1,95
Kraftstofftank120,00l
PS60,00
Baujahr2017
Verbrauch4,50/Stunde
Strom12
Personen6 (maximal 12)
Haustiere erlaubtJa

Weitere Ausstattung

  • 2ter Anker mit Kette und Leine
  • Bootshaken
  • Heckkamera mit 7' Bildschirm
  • Bugstrahlruder
  • Heckstrahlruder
  • Leinen und Fender
  • Terrassentisch
  • Tom-Tom Navigation - freie Tonne
  • CD-Radio
  • umlaufende Reling
  • Fischfinder
  • Terrassenstühle
  • Informationsmaterial
  • 3-seitig geschlossene große Terrasse
  • Tourenvorschläge
  • Badeleiter
  • Feuerlöscher
  • umlaufende Gangway

Termine & Preise

Optionale Serviceleistungen

Bettwäsche

fertig aufgezogen

12,00 EUR
Charterbescheinigung

nur erforderlich, wenn kein Sportbootführerschein Binnen vorhanden ist.

90,00 EUR
Handtuchset

1 Duschtuch / 1 Handtuch

10,00 EUR
Haustierpauschale

pro Hund (nur in Absprache)

65,00 EUR
iSUP - Stand-Up Paddleboard

Stand-Up Paddleboard 10.6 Allround + Familienboard

165,00 EUR
Parkplatz

 

20,00 EUR
Stromerzeuger

Honda-Stromerzeuger-Aggregat EU 20 Inverter. Für den absolut autarken Urlaub.

60,00 EUR
WLAN - an Bord

 

69,00 EUR

Informationen & FAQ

Greenpeace-Untersuchungen nach Ölkatastrophe

Greenpeace-Untersuchungen nach Ölkatastrophe

|

Nach Recherchen von Greenpeace zeigen Satellitenbilder von vor der Ölkatastrophe in Israel mehrere große Ölteppiche – Greenpeace lässt nun Teerproben…

Weiterlesen
Hausboot-Tour durch Brandenburg in der ADAC Motorwelt

Hausboot-Tour durch Brandenburg in der ADAC Motorwelt

|

In der neuen Ausgabe der ADAC-Motorwelt berichtet Autorin Jessica Braun von einer wundervollen Tour auf einem Hausboot durch die brandenburgische…

Weiterlesen
Video Interview: Von Indien durchs Piratengebiet ins Mittelmeer.

Video Interview: Von Indien durchs Piratengebiet ins Mittelmeer.

|

Nachdem sie mehr als ein Jahr wegen Corona in Indien festsaßen, sind Joanna Barck und Marcel Dolega auf ihrer Segelyacht „Chulugi“ nun im Mittelmeer…

Weiterlesen
boot Düsseldorf für 2021 abgesagt

boot Düsseldorf für 2021 abgesagt

|

Nachdem im vergangenen November die weltgrößte Bootsmesse „boot“ in Düsseldorf zunächst verschoben werden sollte, wurde die Messe nun für 2021 ganz…

Weiterlesen
Bootsregistrierung: Jetzt zum Wunschtermin beantragen.

Bootsregistrierung: Jetzt zum Wunschtermin beantragen.

|

In der Folge der Corona-Pandemie gab es im Jahr 2020 eine erhebliche Zunahme von Bootsregistrierungen. Der ADAC hat darauf reagiert und bietet ab…

Weiterlesen
Drohnen-Kapitäne aufgepasst: Neue EU-Verordnung.

Drohnen-Kapitäne aufgepasst: Neue EU-Verordnung.

|

Drohnen mit Onboard-Kamera erfreuen sich bei Bootsportlern seit Jahren großer Beliebtheit. Nie war es so einfach, Luftbilder seiner Segel- oder…

Weiterlesen
SY Chulugi im Sudan angekommen.

SY Chulugi im Sudan angekommen.

|

Sie haben es geschafft: Joanna Barck, Marcel Dolega und Bordhund Nico sind nach 20 Tagen Überfahrt aus Cochin (Indien) im Port Sudan angekommen.…

Weiterlesen
Wie sich Corona auf den Bootsmarkt auswirkt.

Wie sich Corona auf den Bootsmarkt auswirkt.

|

Kaum Gebrauchtboote „Im März hatte ich zunächst ein wenig Panik und dachte, dass sich die Pandemie negativ auf die Verkäufe auswirken wird.“ Björn…

Weiterlesen
Wegen Corona: boot Düsseldorf erst im April 2021

Wegen Corona: boot Düsseldorf erst im April 2021

|

Nun wurde es von offizieller Seite bestätigt: Die größte Wassersportmesse der Welt „boot Düsseldorf“ wird in den April verschoben. Sie findet nun vom…

Weiterlesen
Video-Interview: Corona-Flucht aus Indien durchs Rote Meer.

Video-Interview: Corona-Flucht aus Indien durchs Rote Meer.

|

Nach einem „Corona“-Jahr in Indien segeln die Langfahrer Joanna Barck und Marcel Dolega 3.300 Seemeilen nach Europa. Joanna und Marcel hatten wir…

Weiterlesen