Wenn jemand in der Türkei krank wird oder ernsthaft verletzt ist

Artikel verfasst am

In den größeren Orten an der türkischen Küste gibt es überall staatliche und private Krankenhäuser. Einige türkische Ärzte sprechen mindestens eine Fremdsprache. Anschriften von Ärzten, die deutsch sprechen sind beim ADAC-Ambulanzdienst in München zu erfahren.

Wenn unterwegs in einem Notfall die Zeit nicht mehr reicht, einen günstig gelegenen Hafen anzusteuern, über Kanal 16 die Hilfe der Sahil Güvenlik (Küstenwache), "Pan Pan", anfordern. Der Wasserweg mit dem Schnellboot ist aus Buchten oft schneller und schonender als der Landweg. In lebensbedrohlichen Fällen werden auch Rettungshubschrauber eingesetzt. Wer ein übriges tun will, schließt für den Törn eine Reisekrankenversicherung mit Rücktransport (ADAC oder Deutsche Flugrettungs-Gesellschaft) ab.

Empfehlenswerte Krankenhäuser an der türkischen Westküste:

1) Krankenhaus Kusadasi, Tel. 614 10 29.

2) Krankenhaus Bodrum, Tel. 313 1420-1432 (13 lines).

3) Krankenhaus Marmaris, Tel. 413 4445-47, 412 4816.

4) Milas, Tel. 512 4051 und 52.

Wichtige Rufnummern
Notarzt: 112
Notruf/Polizei: 155
Jandarma: 157
Feuerwehr: 110
Auskunft über Bereitschaftsdienste der Ärzte und Apotheken: 118
ADAC-Notruf Istanbul: 0090 212 288 71 90

Zurück

persönliches Angebot

0 gemerkte Termine

Haben Sie Fragen?

Mo, Mi, Fr von 13:00 bis 18:00 Uhr
Di, Do von 09:00 bis 16:00 Uhr