Yachtcharter Ijsselmeer

Das Ijsselmeer ist ein Binnensee in den Niederlanden

Land wählen

Liste ausblenden
Die üblichen Charterzeiträume sind 7, 14 und 21 Nächte

Yachtcharter auf dem Ijsselmeer

Das IJsselmeer ist ein Binnensee in den Niederlanden. Er ist benannt nach seinem Hauptzufluss, der Gelderse IJssel, die in Kampen einmündet.

Der heutige Süßwassersee besteht aus einem großen Teilgebiet der ehemaligen Zuiderzee, einer 30 Kilometer eingedeichten Meeresbucht zwischen den Küsten von Friesland und Nordholland. Das Wort Meer hat in den Niederlanden die Bedeutung von BinnenSee.

Da das IJsselmeers ca. so groß wieder Bodensee ist, können keine großen Wellen und keine merkbare Tide entstehen. Es ist als ruhiges Übungsrevier für die Familie oder die empfindliche Ehefrau (natürlich auch Ehemann) sehr gut geeignet. Sollte unerwartet schlechtes Wetter aufkommen ist immer ein Hafen erreichbar. Trotzdem muss natürlich auch auf dem IJsselmeer immer gelernte Seemannschaft beachtet werden, auch hier sind Segler schon verunglückt.

Wetterinformationen

Wetterinformationen erhält man beim:

Niederländischen Meteorologischen Institut (KNMI)

Telefon: +31 1 74 38 72 72 und 38 91 12
Telefax: +31 1 74 38 39 63
Telex:    +44 21 058 DIRK NL
E-Mail: mmd@knmi.nl
Internet: www.knmi.nl/product/maritiem
Sendezeit: ununterbrochen
Inhalt: Wetterinformationen, Sichtweiten, Vorhersagen und Gezeitenangaben in Niederländisch und Englisch.

Wettervorhersagen

Für das Ijsselmeer, Wattenmeer, die Friesische Seen und den Randmeeren sind Wettervorhersagen unter der Telefonnummer 09 00 93 37 erhältlich.

persönliches Angebot

0 gemerkte Termine

Haben Sie Fragen?

Mo. bis Fr. von 09:00 bis 18:00 Uhr